Von Jungs und Bären

Posted by eezyB on Februar 10th, 2012

 

Oder vielmehr von «Boy & Bear», natürlich. Und damit ist die australische Indie-Rock-Band aus Sydney gemeint. Die fünf Australier darf man getrost als Senkrechtstarter bezeichnen. Vor erst drei Jahren wurde die Band gegründet. Bereits ein Jahr nach der Gründung wurde sie vom «Sydney Morning Herald» als «Hidden Gem», als versteckten Diamanten, bezeichnet. Die australische Zeitung sollte Recht behalten. Im gleichen Jahr erschien die erste EP «With Emperor Antarctica». Im letzten Sommer durften «Boy & Bear» dann die Veröffentlichung ihres Debutalbums «Moonfire» feiern. Und nicht bloss die Herausgabe des Debutalbums bot Anlass zum Feiern…

DER Gewinner bei den ARIA-Awards
«Boy & Bear» räumten an den ARIA-Awards, der Preisverleihung der «Australian Record Industry Association» so richtig ab. Nominiert war die Band im vergangenen November 2011 für nicht weniger als sieben Auszeichnungen (Album of the Year, Single of the Year, Best Group, Best Breakthrough Album, Best Breakthrough Single, Best Adult Alternative + Best Producer). Es blieb nicht bei den Nominationen. Es wurden fünf Auszeichnungen daraus. Unter anderem jene für das beste Album und die beste Band des Jahres.

Moonfire offiziell erhältlich
Seit heute nun ist «Moonfire» offiziell auch in unseren Breitengraden erhältlich. Das Album bietet geradlinigen Indie-Rock, der zuweilen auch ganz folkig daherkommt. Besonders gefällt mir der Song «Part Time Believer», der mich an «America’s» «Horse With No Name» erinnert. Zurückhaltend dargeboten «House And Farm». Ganz spannend immer wieder die eingebundenen Banjo-Parts von Tim Hart gespielt. Toll zur Geltung kommt dieses Instrument auf dem bloss 1:03 Minuten kurzen Zwischenstück «Percy Warner Park».

 

Mein Fazit kurzum: Unbedingt reinhören! Das Album bekam in Australien zu Recht die Auszeichnung «Bestes Album». Eine äusserst abwechslungsreiche Geschichte, die aber trotzdem einen roten Faden hat. Wer Indie-Rock, Indie-Folk mag… für den gehört die CD ins Regal, bzw. die Songs in die MP3-Sammlung!

>> Meine Bewertung: 9* von 10*
>> With Emperor Antarctica auf cede.ch
>> Moonfire auf cede.ch
>> Moonfire auf iTunes

Editor: eezyB

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de