Chillbar. Die dritte.

Posted by eezyB on März 30th, 2012

Ausgeglichen, ruhig, entspannend, tief, hypnotisch… Manchmal groovy, manchmal sanft, aber immer einzigartig und unverwechselbar.
So beschreibt das Label «Sine Music» seine letzte Chillout-Veröffentlichung «Chillbar 3». Das deutsche Label wurde erst vor vier Jahren gegründet und konzentriert sich ausschliesslich auf die Genres «Chillout», «Lounge», «Downbeat» und «Ambient».

Vor einigen Jahren erzählte mir die Inhaberin eines einschlägigen CD-Shops, dass die wirklich guten Chillout-Fundstücke heute nicht mehr als Compilations anzutreffen sind. Sondern bloss noch als ganze Alben von Bands und Künstlern, die sich dem Genre verschrieben haben. Das mag zu 95 % zutreffen. Nicht so auf die CD-Zusammenstellungen von «Sine Music» im Allgemeinen und auf die Reihe «Chillbar» im Speziellen. «Chillbar» hat noch Gehalt. Die Songs sind zuweilen düster, manchmal sphärisch, einige lassen einen träumerisch an einem malerischen Strand zurück, andere laden mit schleppenden Beats einfach zum Entspannen ein. Das Label stellt auf youtube einen 1 1/2-minütigen Teaser zur Verfügung. Bitteschön:

Bezugsquellen: cede.ch | amazon.de | Sine Music Store | iTunes | cdbaby

 

«Sine Music» stellt nicht bloss Compilations zusammen, sondern promotet auch Einzelkünstler und Bands aus den beschriebenen Genres. Die Qualität dieser Musiker und Bands ist genau so überzeugend wie die Compilations von «Sine Music». Und weil zudem die Dame aus besagtem CD-Shop eben doch Recht hatte, will ich Euch zusätzlich noch drei Alben aus dem Label «Sine Music» empfehlen:

Zuerst einmal das Album «Submerge» von «Merge Of Equals», einem Projekt des Zürcher Musikers und Produzenten Flavio Maspoli:

Bezugsquellen: cede.ch | amazon.de | Sine Music Store | iTunes

 

Dann das Debutalbum von Marc Dietrich, alias Marc Chrome. Das Projekt nennt sich «Polished Chrome» und wir hören nachfolgend einen Teaser zu «First Experience»:

Bezugsquellen: cede.ch | amazon.de | Sine Music Store | iTunes

 

Und schliesslich das Debutalbum von Prahlad Erik Heirman. Das Projekt heisst «Setsuna», das Album «Spontaneous». Wir hören daraus «Triangulation»:

Bezugsquellen: cede.ch | amazon.de | Sine Music Store | iTunes

>> Website Sine Music
>> Sine Music auf facebook
>> Sine Music auf Twitter

Editor: eezyB

Tags: , , , , , , , , , , ,

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de