Archive for Juni, 2012

thumbnail

Der Geist des Vogels

Ein bodenständiges, kraftvolles und naturverbundenes Album mit viel Symbolcharakter erschien kürzlich von Xavier Rudd. Australiens Jack Johnson wird er genannt. Vielleicht weil er einmal in dessen Vorprogramm durch die Lande tingelte. Mit Jack Johnson verbindet ihn allerdings bloss noch die Liebe zu «Mother Earth». Viele seiner Texte und Melodien graben tief in den Wurzeln seines [...]

thumbnail

Tommy Schneiders versteckter Hafen

Hidden Port. So heisst das neue Album des Zürcher Hammondorganisten Tommy Schneider. Hidden Port, also versteckter Hafen, ist deshalb ein guter Name, weil sich der Musiker nicht wirklich selbst an die grosse Glocke hängt. Hidden Port passt als Bezeichnung auch ganz gut, weil sich ein Blogger, der einen Artikel über dieses Album schreiben möchte, die [...]

thumbnail

Unclouded by Silje Nergaard

Das Musikland Norwegen zeichnet sich durch hohe Qualität aus. Und durch hohe Konstanz. Das ist längst bekannt. Und deshalb bringe ich hier bereits wieder ein Schmuckstück aus dem skandinavischen Staat. Diesmal ist Silje Nergaard die Hauptdarstellerin des Artikels. Und zwar mit ihrem neuen Album «Unclouded». Das Album ist ein Projekt, das sie mit zwei befreundeten [...]

thumbnail

2 Frauen. 2 Nationen. 1 Stil.

Die eine kommt aus Deutschland. Die andere aus Norwegen. Und beide bewegen sich irgendwo zwischen Singer/Songwriter, Folk, Pop und Jazz. Eine feine Mischung. Nichts Lautes. Nichts Komplexes. Einfach, unaufdringlich und angenehm anzuhören. Etwas Weiteres haben die beiden Frauen gemeinsam. Beide sind beim deutschen Label «Ozella Music» unter Vertrag. Nun aber der Reihe nach. On The [...]

thumbnail

Baltic Soul Weekender, die Fünfte

Wer erinnert sich noch an VIVA 2? Und dort speziell an die kultige Sendung SOJA? In den 1990er-Jahren wurde dort jeweils das Neueste aus Soul, Jazz und artverwandten Genres vorgestellt? Die Sendung stand fix in meiner Agenda. Moderiert wurde das Format jeweils von Götz Bühler. Derselbe Götz Bühler schrieb nun auch die Liner Notes zur [...]

thumbnail

Ist Kenny G mit indischer Musik kompatibel?

Bevor ich richtig einsteige, muss ich erwähnen, dass ich in den 1980er- und frühen 1990er-Jahren ein überzeugter Anhänger von Kenny G war. Seine Art, Smooth Jazz mit dem Sopransaxofon zu spielen, war für mich neu und spannend. Vor vielen Jahren habe ich allerdings aufgehört, seine Alben zu kaufen. Zu kommerziell wurde mir das Ganze. Zu [...]

thumbnail

Sprachlos…

  Sprachlos (oder vielmehr «Speechless») ist der Titel von Darren Rahns aktuellen Album. Sprachlos macht es mich zwar nicht gerade, aber es ist ein solid produziertes und gespieltes Stück Smooth Jazz. Von den zwölf Nummern auf der Scheibe sind deren neun Uptempo-Nummern. Gäbe es denn einen Smooth Jazz Dance Club, dann würde «Speechless» wohl im [...]

thumbnail

Sylter Strandgefühl

Für mich gibt es kaum Song-Kompilatoren, die ihren Job besser machen, als jene von wavemusic. In der Regel treffen diese den Nagel derart exakt auf den Kopf, dass es fast nichts zu mäkeln gibt. Vielleicht mit Ausnahme der unverschämt hohen Preise der CD’s. In der Schweiz kommt so ein Ding locker auf CHF 35.– bis [...]

thumbnail

The Grab. Ein Griff in die Archivkiste.

Heute: Lynden David Hall, Sexy Cinderella (1997) Sexy Cinderella. Aufreizendes Aschenputtel. Welch betörender Titel. 15 Jahre (1997) ist es her, dass es Lynden David Hall mit dem Song in die englischen Charts auf Platz 17 schaffte. Er galt damals als die neue New School Soul-Hoffnung Grossbritanniens. Hall wurde mit Marvin Gaye, Curtis Mayfield verglichen. Oder [...]

thumbnail

eezyvibes Playlist Mai 2012

Ab sofort gibt es auf eezyvibes eine Playlist mit ausgewählten Songs von Alben, die in den Blogposts der jeweils vergangenen Wochen vorgestellt wurden. Die zehn Künstler der Mai-Playlist sind Jason Mraz, Chris Velan, U-Nam, Luc And The Lovingtons, Milla Kay, Kirk Whalum, Pete Gitlin, Chillaxing Jazz, Ken Navarro und Chris Botti. Die Genres des Nonstop-Mixes [...]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de