Klänge aus einem verwüsteten Land

Posted by eezyB on August 28th, 2012

Selten habe ich eine Albumbeschreibung gelesen, die so akkurat auf die in der Verpackung steckende Musik passt, wie jene des Bare Beats-Albums «Strangeways» (Auszug aus dem Beschrieb; O-Ton in Eigenübersetzung):

Ein roher Sound eines verwüsteten Landes, einer Welt aus der sämtlicher Materialismus verschwunden ist und die menschliche Rasse wieder von vorne beginnt. Einfache Ambient-Kompositionen, die in eine künstliche Welt, voll von Ozeanen, Leere und unschuldige Emotionen führen.

Der Sound ist in der Tat düster. Passt zu unserer heutigen Welt. Aber passt definitiv auch zu den alten «Mad Max»-Filmen. Zumindest wenn man die Mad Max-Trilogie neu auflegen würde, dann wäre diese progressive Musik der passende Soundtrack. In einer Welt, in der die Zukunft neu geschrieben wird.

Hört man sich «Lost In Oceans» an, könnte man sich glatt 20 Jahre zurückversetzt fühlen. Obwohl es Rosie Greenwoods Stimme ist, der Song könnte genauso gut aus der Küche der guten alten Massive Attack mit Shara Nelson stammen. So dunkel die Musik sein mag, so hat man doch das Gefühl, im Tunnel wäre stets irgendwo ein helles Licht zu sehen. Gut hörbar scheint mir dies beim Song «Lost Nowhere». Die hellen Violinenklänge (bzw. das, was so ähnlich klingt) kontrastieren die dumpfen Basslinien in toller Weise. Ähnlich bei den folgenden Songs «Perfect» und «I See You» mit Perkussion und hohen Synthi-Tönen.

Ein (musikalischer) Ausweg vielleicht? In eine bessere Welt? Vielleicht! Lassen wir doch das als Metapher so stehen.

Bei Bare Beats handelt es sich übrigens um einen Musikproduzenten aus East London, der unter anderem die Trip Hop-Band «The Kemistry», ebenfalls aus London, produziert.

>> Website Bare Beats
>> Bare Beats auf facebook
>> Bare Beats auf twitter
>> Strangeways – Bare Beats (iTunes D)
>> Strangeways – Bare Beats (iTunes A)
>> Strangeways – Bare Beats (iTunes CH)
>> Strangeways auf amazon.de (MP3)

Editor: eezyB

Tags: , , , , , ,

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de