Luke Thompson – To The Common Dark

Posted by eezyB on November 26th, 2012

Der neuseeländische Folk-Pop-Barde Luke Thompson aus der wunderbaren Küstenstadt Tauranga liegt uns wieder in den Ohren. Das meine ich selbstverständlich positiv, denn vor wenigen Tagen hat Luke sein neustes Album «To The Common Dark» veröffentlicht. Wie auf jedem von Lukes Alben befindet sich mindestens ein Song, der sowas von einem Ohrwurm ist, dass er sich komplett im Innenohr einnistet. Auf «To The Common Dark» darf dieses Prädikat sicherlich dem vorgängig veröffentlichten Lied «On A Slow Boat To China» verliehen werden. Ebendieser Song kann nachfolgend in zwei verschiedenen Versionen genossen werden. Zuerst in einer akustischen Live-Version, danach in der Album-Version:

Der überwiegende Teil des Albums ist lyrisch und ruhig, zuweilen gar nachdenklich. Das innere Bild, das beim Zuhören entstand, zeigt Luke auf dem «Mount» (wie die Einheimischen ihren «Mount Maunganui» liebevoll nennen…) sitzend, gedankenverloren in die Weite der Bay of Plenty blickend, während er seinem Gitarrenspiel frönt. Zahlreiche Songs erinnern mich an «Simon & Garfunkel». Das beste Beispiel dafür ist «Solomon’s Song». Geht doch glatt als musikalischer Sprössling ihres grossen 1966er-Hits «Sound Of Silence» durch. Sehr eingängig und mit Hitpotential ausgestattet die Melodie von «Stride By Stride», dem die Banjo-Untermalung gut steht.

Und nun heisst es wie so oft: «Save The Best For Last». Luke Thompson offeriert dieses Album zum kostenlosen Download. Bereits über das erste Weekend luden über 1’600 Personen das Album herunter. Ein toller Erfolg für den «Kiwi»! Wer mag, leistet über eine Spende einen Beitrag an das Album. Das ist Musikindustrie 3.0, wie sie leibt und lebt! Hoffen wir, dass viele Menschen einen Beitrag leisten!

>> Website Luke Thompson
>> Luke Thompson auf facebook
>> Luke Thompson auf twitter

>> Download «To The Common Dark»

Editor: eezyB

Tags: , , , , , , , , ,

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de