Posts Tagged ‘Acid Jazz’

thumbnail

Roger Beaujolais Quartet – Mind The Gap

  Die Blütezeit des Acid Jazz Vor einem Vierteljahrhundert war ich komplett dem Acid Jazz verfallen. Diese perfekte Melange aus Jazz, Soul, Reggae, Dub, Latin und Funk hatte es mir angetan. Von einem Künstler, der diesem Genre zugeordnet wurde, war ich bereits damals fasziniert. Seines Namens, aber natürlich auch seiner Musik wegen. Ich fragte mich, [...]

thumbnail

Mark Sexton Band – Young And Naive

Der Abschluss der dreiteiligen Acid-Jazz-Story gehört einer jungen amerikanischen Band aus Reno, Nevada. Die Mark Sexton Band besteht aus dem gleichnamigen Leader an der Gitarre, dem Bassisten Alex Korostinsky, dem Drummer Dan Weiss, Joel Cowell an den Keys sowie Kristopher Yunker an der Hammond-Orgel. Die Band ist noch keine sieben Jahre aktiv und hat 2010 [...]

thumbnail

Bluey & The Brand New Heavies

25 Jahre aktiv! Der vorliegende zweite Artikel der eezyvibes-Acid-Jazz-Serie (>> 1. Artikel: 25 Years of Acid Jazz) befasst sich mit zwei Hauptdarstellern der Acid Jazz Ära, die vor rund 20 Jahren ihre Blütezeit hatte. Wer erinnert sich nicht immer wieder gerne an die grossen Incognito oder an die Brand New Heavies? Beide Bands sind noch [...]

thumbnail

Acid Jazz – More than 25 Years later

Dieser Artikel ist der erste einer dreiteiligen Serie zu einem Musikstil, der eigentlich gar nie einer war. Acid Jazz. Denn die Bezeichnung des Genres umschliesst lediglich verschiedene Stile wie Jazz, Funk, Soul, Hip Hop (bspw. Galliano), Reggae (bspw. Maroon Town), afrokubanische Elemente und elektronische Musik, die zu einem (künstlichen) neuen gemischt wurden. Acid Jazz eben. [...]

thumbnail

Michael Ortega – Feel The Music

Es gibt bekannte Musiker, die sind als Solo-Artisten ihr Geld wert. Und trotzdem macht oft das ganze Paket (sprich: die ganze Band) das gewisse Etwas aus, das eine Künstlerin oder ein Künstler versprüht. Oft verbergen sich hinter den grossen und bekannten Solokünstlern Musikerinnen und Musiker, die qualitativ ebenso gut sind, wie die Lead-Person. Wenn ich [...]

thumbnail

The Grab. Ein Griff in die Archivkiste.

Heute mit einem passenden Beitrag zur Jahreszeit. Draussen steht der Schneemann. Und drinnen jammt der Snowboy. Das Album, auf das wir heute zurückblicken, stammt aus dem Jahr 1999. «Snowboy And The Latin Section» gehören zu den führenden europäischen Afro-Cuban Jazz Bands rund um den Perkussionisten Mark «Snowboy» Cotgrove. Snowboy arbeitete schon mit Grössen wie Lisa [...]

thumbnail

Four80East – Off Duty

Eine äusserst gelungene Mischung aus Jazz, Funk, elektronischen, R&B- und gar nahöstlichen Musikelementen servieren uns in diesen Tagen Rob DeBoer und Tony Grace mit ihrem Musikprojekt «Four80East». Eigentlich lässt sich das Album nur schwer einem Genre zuordnen. Vor 20 Jahren hätte man das Ganze einfach unter «Acid Jazz» eingeordnet. Heute würde das ein Angestellter in [...]

thumbnail

Acid Jazz Is Back

Heute habe ich etwas für alle Underground-Clubber der frühen 1990er-Jahre. London war angesagt. Galliano war Kult. Die Young Disciples mit Carleen Anderson liefen in jedem dunklen Kellerclub, der einigermassen hip war. Acid Jazz nannte sich das. Eine coole, hippe, leicht dreckige Mischung aus Jazz, Soul, Funk, elektronischen Elementen und Hip Hop. Heute läuft das allenfalls [...]

thumbnail

Ein Stern, der eigentlich schon lange leuchtet

Die Musikwelt ist wie das nächtliche Himmelszelt. Man sieht Tausende und Abertausende von Sternen. Manche leuchten heller, andere schwächer. Und unzählige der leuchtenden Himmelskörper wären genau so spannend, genau so lebendig wie unsere Erde. Sie gehen einfach unter im Meer der Sterne. Man sieht den Stern vor lauter Sternen nicht. Und trotzdem ist er da [...]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de